CRAZY ICE CREAM ROLLS – Trend aus Thailand

 I see them rollin‘, I’m lovin …

Icecreamrolls, Eis, Thailand

Quelle: Instagram 10Below
Das besondere an dieser crazy Eiskreation ist, dass das Eis nicht in Kugeln, sondern in Röllchen portioniert wird. Der Trend kommt ursprünglich aus Thailand, wo das Eis direkt auf den Straßen zubereitet wird. Eine Metallplatte, die bis zu -30 Grad kalt wird, ist das wichtigste Utensil. Die Eismacher brauchen dabei nicht nur frische Zutaten, sondern auch viel Handgeschick. Aus Milch, ganzen Oreo-Keksen, Himbeeren, Bananen oder anderen Zutaten wird in weniger als drei Minuten leckeres Eis.

Unten im Video könnt ihr selber staunen!

Der Trend ist bereits bis in die USA übergeschwappt. Dort gibt es mittlerweile verschiedene Eisdielen, die die Ice Cream Rolls anbieten. So zum Beispiel das 10Below in New York Chinatown. Hoffentlich gibt es bald auch in Deutschland Ice Cream Rolls.

👌🏼🌀👌🏼🌀👌🏼 #10belowicecream #whaleygood 📷: @mc.mmg

A post shared by 10Below Ice Cream (@10belowicecream) on

 

Advertisements

4 Gedanken zu „CRAZY ICE CREAM ROLLS – Trend aus Thailand

  1. Luca Cinelli sagt:

    Hi, toller Bericht. Es freut mich euch mich mitteilen zu können, das der Eistrend Ice Rolls nun auch Deutschland erreicht hat. Seid Mitte März gibt es den 1. Ice Cream Roll Store in Frankfurt aufgemacht hat. Cinelli Ice Creme Rolls hat sienejn tore im größeten udn stylischten Shopping mal MyZeil aufgemacht. infos unter. https://www.facebook.com/profile.php?id=1513901715582284&ref=ts&fref=ts
    Gerne schicken wir euch einen Pressemitteilung.
    Beste Grüße

    Luca Cinelli

    Gefällt mir

  2. Hallo, ICE CREAM ROLLS gibt es auch bei http://www.curlys-ice-dreams.de Mit unserem kleinen Truck sind wir zwischen Freiburg und Basel unterwegs. Mehr Infos zu unseren ICE ROLLS gibt es auch hier https://www.facebook.com/Curlys-Ice-Dreams

    Viele Grüße aus Freiburg
    Ralf

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: