Crazy Pumpkin – Kürbiseis

 

Der erste Post ist ONLINE! Ich starte mit einem Kürbiseis. Hier bekommt ihr das Rezept für CRAZY PUMPKIN …

Kürbis, Eis

Das Rezept stammt aus Lust auf Genuss (11/2015), es wurde leicht abgewandelt.

Zutaten

500g Butternutkürbis
1 Vanilleschote
250ml Milch
250mg Schlagsahne
160g Zucker
2 Eier
2 Eigelb
1 TL Zimt (nicht aus Lust auf Genuss)

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Minuten Ruhezeit: ca. 2 Stunden

Den Kürbis waschen, schälen, Kerne entfernen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Würfel in kochendem Wasser ca. 15 Minuten lang weich garen. Anschließend Wasser abgießen und mit dem Mixer fein pürieren. Die Masse kühl stellen.

Dann die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herausschaben. Milch, Sahne, 120g Zucker und Zimt mit Vanillemark in einem Topf langsam aufkochen. Ihr könnt auch die ausgeschabte Vanilleschote mit in den Topf geben, nach dem Aufkochen aber wieder entfernen.

Eier und Eigelb mit dem Schneebesen im warmen Wasserbad cremig rühren, dann die heiße Vanillesahne unter ständigem Rühren in die Eimasse geben. Die Masse aufschlagen und das Kürbispüree unter die Eimasse rühren.

Die Masse anschließend für mindestens 40 Minuten in eine Eismaschine geben.

 

TIPP:

Ich habe das Eis anschließend über Nacht in die Tiefkühltruhe gestellt. Leider wurde die Masse ziemlich hart. Fast zu hart, um mit dem Eisportionierer schöne Kugeln zu formen. Am besten sofort essen! Der Geschmack erinnert leicht an Gebrannte Mandeln.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: